Startseite

Wolmirstedt

unsere Heimatstadt

Wolmirstedt liegt an der Ohre, 14 Kilometer nördlich von Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt Magdeburg. Im Jahre 1009 wurde der Ort zum ersten Mal urkundlich erwähnt durch Thietmar, der Bischof von Merseburg war. Das Stadtgebiet grenzt im Süden an den Mittellandkanal, im Osten reicht es bis an die Elbe. Zu Wolmirstedt gehören auch die Ortschaften Elbeu, Farsleben, Glindenberg und Mose. Unsere Stadt unterhält eine Partnerschaft mit Wunstorf in Niedersachsen.


Bild des MonatsPfeiler der Trogbrücke 


Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht des jeweiligen Fotografen.
Copyright © 2001 – 2017 Fotoclubiris