Über uns

Fotoclub Iris


Im Jahr 1979 wurde in Wolmirstedt im damaligen Kreiskulturhaus ein Fotozirkel gegründet. Dieser bestand bis zum Jahr 1990. 1992 kam es zur Neugründung des Fotoclubs mit Namen „IRIS“ unter dem Dach vom „Soziokulturellen Zentrum Schranke“ e.V., zu dem der Club bis heute gehört. Der Fotoclub hat gegenwärtig 11 Mitglieder.

Wir Fotofreunde arbeiten in unterschiedlichen Berufen, sind Beamte, Ingenieure, Bergleute oder bereits Ruheständler. Wir erheben nicht den Anspruch Künstler zu sein. Vielmehr ist es der Spaß am gemeinsamen Hobby, der uns zusammenführt. Als Club oder Einzelaussteller zeigten wir unsere Bilder zum Beispiel in Haldensleben, Magdeburg, Seehausen und Halberstadt sowie in Farsleben und Wolmirstedt.

Der Fotoclub richtet seit mehreren Jahren die Wolmirstedter Fototage aus, zu denen Fotofreunde aus mehreren Orten Sachsen-Anhalts und Berlin anreisen. Neben den Bildbesprechungen spielt auch das Gespräch über Fototechnik immer eine Rolle. Praktische Übungen, beispielsweise zu den Themen Blitztechnik oder Modelfotografie, finden bei uns stets großes Interesse.

„Das Equipment welches wir gebrauchen, spielt nur eine kleine Rolle. Vielmehr kommt es darauf an, es zu beherrschen.“
Sam Abell

Wenn auch Du Interesse hast, Dich über Fotografie und zugehöriger Technik zu unterhalten, so komm doch einfach mal bei uns vorbei!


Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht des jeweiligen Fotografen.
Copyright © 2001 – 2021 Fotoclubiris